FAQ´s

Was ist eine Virtuelle Assistentin?

Eine Virtuelle Assistentin ist Deine rechte Hand in DEINEM Unternehmen. Anders als eine gewöhnliche Sekretärin, übernimmt sie fast alle virtuell machbaren Aufgaben und das nicht nur im geschäftlichen, sondern auch im privaten Bereich.

Was sind die Vorteile einer Virtuellen Assistentin?

Der Vorteil einer virtuellen Assistentin liegt dabei klar auf der Hand. Einerseits müssen Sie diese nur dann mit Aufgaben betreuen und auch bezahlen, wenn dies nötig wird. Du hast somit eine flexibel einsetzbare Arbeitskraft an der Hand, die Dir immer dann zur Seite steht, wenn Du dies für nötig hälst. Auf der anderen Seite kannst Du Dich immer  voll und ganz auf Dein Kerngeschäft konzentrieren und neue Ideen umsetzen!

Der größte Vorteil bezüglich der Zusammenarbeit mit einer Virtuellen Assistentin ist, dass sie nicht an feste Zeiten gebunden ist. Du kannst die Dienste einer Virtuellen Assistentin nach Absprache zu jeder Uhrzeit nutzen.

  • hohes Maß an Flexiibilität, wie gewünscht, auf Abruf!
  • Keine Fixkosten
  • Keine Sozialabgaben
  • Es wird nur die tatsächliche Arbeitszeit berechnet
  • Keinen Arbeitsplatz
  • Kompetentes Netzwerk aus Fachkräften

Was passiert, wenn ich die Virtuelle Assistentin nicht mehr brauche – kommen weitere Kosten auf mich zu?

Nein! Das ist ein weiterer großer Vorteil an der Zusammenarbeit mit einer Virtuellen Assistentin. Du beschäftigst sie nur so lange und so oft, wie Du es möchtest und das selbstverständlich ohne Mehrkosten. Somit ist auch eine kurzzeitige Beschäftigung beispielsweise als Krankheits- oder Urlaubsvertretung möglich.

 

Sie sind noch nicht überzeugt oder haben noch weitere Fragen? Dann melden Sie sich bei mir!