Ablauf

Persönlich auf Dich abgestimmt!

Unsere Zusammenarbeit basiert auf drei festen Bausteinen. Diese wären:

  • Definition der Aufgabe
  • Feedback zur Aufgabe
  • Deadline setzen

Im Detail bedeutet dies: Du wendest dich mit einem Auftrag an mich, den Du im besten Falle in schriftlicher Form darbietest. Ein entsprechendes Formular für eine reibungslose Verständigung stelle ich Dir diesbezüglich gerne zur Verfügung.

In der Auftragsbeschreibung definierst Du die zu erledigende Aufgabe genau, damit ich mir als Deine virtuelle Assistentin ein genaues Bild über den Auftrag machen kann. Ist dies geschehen, werde ich Dir ein Feedback über den Erhalt des Auftrages geben und gleichzeitig mit Dir den Zeitraum festlegen, der für die Erledigung vorgesehen ist. So kannst Du, aber auch ich, genau planen und alle Arbeiten werden fristgerecht und auf Deine Wünsche hin ausgerichtet erledigt.

 

Du wählst deinen Auftrag im Leistungskatalog aus und teilst mir diesen mit. Falls Du eine Leistung wünschst, die in meinem Katalog nicht aufgeführt ist, kannst Du mich gerne kontaktieren und ich erstelle Dir ein individuelles Angebot.

Du teilst mir die Rahmenbedingungen für den Auftrag mit (Lieferfrist, spezielle Wünsche).

Ich nehme deinen Auftrag an und Du bekommst eine schriftliche (elektronische) Bestätigung über die jeweiligen Konditionen.

Dein Auftrag wird von mir bearbeitet, wobei Du auf Wunsch die einzelnen Schritte verfolgen und sich jederzeit über den aktuellen Stand informieren lassen kannst.

Der Auftrag wird von mir pünktlich geliefert.