Die Virtuelle Assistenz – der Einsatz in agile Unternehmen
1. August 2018
Zeige deine Persönlichkeit!
2. Februar 2019

2⃣0⃣ TIPPS Diese zeitfressenden Aufgaben lassen sich an eine Virtuelle Assistentin outsourcen‍!

Outsourcing – Der Schlüssel zu mehr Zeit!

1⃣ Emails: kannst Du ganz einfach an deine virtuelle Assistentin weiterleiten, sie benötigt nur eine E-Mailadresse.

2⃣ Telefonate: falls Du nicht unbedingt persönlich ran gehen musst. Leite deine Telefonate einfach weiter.

3⃣ Termine: kann viel Zeit kosten. Deine virtuelle Assistentin übernimmt diese Aufgabe.

4⃣ Blogartikel: als Unternehmer ständig Blogartikel zu verfassen kostet einem wertvolle Zeit, ebenso die Recherche.

6⃣ Marketing/Online-Marketing : so wichtig und zeitintensiv, die VA kümmert sich darum.

7⃣ Social Media Management: wer als Unternehmen Erfolg haben will, muss auf sozialen Netzwerken aktiv sein.

8⃣ Community und Netzwerk Management.

9⃣ Rechnungen, Angebote schreiben, Reklamation.

1⃣0⃣ Buchhaltung: Papierkram ist nicht nur nervig, sondern kostet einen auch Unmengen an Zeit.

1⃣1⃣ Mystery Shopper , Testkunde, Testkäufer. Die VA testet den Service.

1⃣2⃣ Reporting: man will natürlich wissen, wie gut der Monat lief und wie die Umsatzzahlen sind.

1⃣3⃣ Customer Care Management: Kundenservice, Kundensupport.

1⃣4⃣ Eventmanagement: Organisation deiner Events, Seminare, Speaker – Marketing.

1⃣5⃣ BackOffice: sämtliche Aufgaben, die digital zu erledigen sind : Recherchen, Präsentationen, Workshops, Listen, Statistiken, Webinare,

1⃣6⃣ Webinare, Seminare, Veranstaltungen, Workshops, Online-Kongresse vorbereiten, organisieren.

1⃣7⃣ Daten: Pflege/Dokumentation der Daten in Datenbanken, KIS, CRM.

1⃣8⃣ Recruiting : ich begleite die Projekte und bringe das Marketin

1⃣9⃣ Projektmanagement: ich halte den roten Faden in der Hand und leite das Projekt zum Ziel, recrutiere Freelancer.

2⃣0⃣ Persönliche Assistenz für den Privatbereich: Urlaubsplanung, Heiratsplanung etc.